Teilnahmebedingungen für das MCM Sports-Gewinnspiel 2019

1. Veranstalter

Das Gewinnspiel wird von der MCM Products AG, Münsterhof 13, 8001 Zürich, Schweiz („Veranstalter“) veranstaltet.

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt am MCM May Sports-Gewinnspiel 2019 („das Gewinnspiel“) sind volljährige natürliche Personen, die über einen gültigen Personalausweis oder Reisepass verfügen. Angestellte des Veranstalters oder Personen, die in einem Dienstleistungsverhältnis oder einem ähnlichen vertraglichen Verhältnis zum Veranstalter stehen, sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Das gilt auch für ihre Familienangehörigen und Personen, die mit ihnen in einem Haushalt leben. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit der Geltung dieser Gewinnspielbedingungen einverstanden. Der Veranstalter behält sich vor, das Vorliegen der Teilnahmeberechtigung zu überprüfen.

3. Anmeldung und Teilnahme

(1) Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Die Teilnahme erfordert den Kauf eines Produkts aus der MCM-Kollektion im Zeitraum vom 02.05.2019 – 19.05.2019. Sowohl der Kauf eines Produkts in einem teilnehmenden MCM-Store als auch der Kauf eines Produkts im offiziellen MCM-Online-Shop unter de.mcmworldwide.com berechtigen zur Teilnahme. Jeder Kauf nimmt an der Verlosung teil und stellt eine eigene Gewinnchance dar. Die Teilnahme durch den Kauf eines Produkts aus der MCM-Kollektion in Online-Shops Dritter ist ausgeschlossen. Der Kauf eines Produkts aus der MCM-Kollektion bei einem Dritten, der keinen MCM-Retail-Store betreibt, berechtigt ebenfalls nicht zur Teilnahme am Gewinnspiel..

(2) Die Teilnahme ist wie folgt möglich:

Teilnahme in den MCM-Stores

- Teilnehmer, die bereits beim Veranstalter als Kunden registriert sind und eine E-Mail-Adresse hinterlegt haben, nehmen an dem Gewinnspiel teil, indem sie nach dem Kauf eines teilnahmeberechtigten Produkts auf dem in den teilnehmenden MCM-Stores bereit gestellten IPads auf die Checkbox „Ja, ich möchte an dem Gewinnspiel teilnehmen und die Chance auf einen von 15 Preisen erhalten“ klicken..

- Teilnehmer, die noch nicht beim Veranstalter als Kunde registriert sind, müssen sich für die Teilnahme beim Veranstalter als Kunde registrieren, ein Profil erstellen, eine E-Mail-Adresse hinterlegen und die Teilnahme bestätigen, in dem sie auf die Checkbox „Ja, ich möchte an dem Gewinnspiel teilnehmen und die Chance auf einen von 15 Preisen erhalten“ klicken. Die Profilerstellung kann online unter www.mcmworldwide.com oder direkt im teilnehmenden MCM-Store auf dem bereitgestellten iPad erfolgen.

Teilnahme beim Online-Kauf

- Bei der Teilnahme im Rahmen eines Online-Kaufs nimmt der Teilnehmer an dem Gewinnspiel teil, indem er nach dem Abschluss des Bestellvorgangs auf der Seite, auf der seine Bestellung bestätigt wird, das Bild mit der Information „Shop & Win - Jetzt teilnehmen und die Chance auf einen von 15 Preisen erhalten“ klickt. Durch das Klicken auf das Bild gelangt der Teilnehmer auf eine Landingpage, auf der er E-Mail Adresse und Namen angeben muss und Schaltfläche „Ja, ich möchte an dem Gewinnspiel teilnehmen und die Chance auf einen von 15 Preisen erhalten“ anklickt. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, muss der Teilnehmer entweder bereits als Kunde beim Veranstalter registriert und angemeldet sein oder sich als Kunde nach Abschluss des Bestellvorgangs als Kunde registrieren.

Anschließend erfolgt die automatische Teilnahme am Gewinnspiel. Die Teilnahme- und Gewinnberechtigung setzt voraus, dass alle angeforderten Informationen vom Teilnehmer korrekt angegeben werden. Die Berechtigung zum Erhalt eines Gewinns besteht erst nach erfolgter Überprüfung des Vorliegens der Teilnahmeberechtigung und der Richtigkeit der angegebenen Daten.

(3) Es fallen die Kosten des jeweiligen Anbieters des Teilnehmers für die Nutzung von Internet- und Telekommunikationsdienstleistungen an.

(4) Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Personen aufgrund eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen ohne Ankündigung vom Gewinnspiel auszuschließen, insbesondere wenn sie sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulationen Vorteile verschaffen, wenn sie unwahre Personenangaben machen. Der Veranstalter kann Teilnehmer in den vorgenannten Fällen auch nachträglich ausschließen und die Gewinne aberkennen und zurückfordern.

4. Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner

Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern nach dem Zufallsprinzip bis zum 20. Mai 2019 ausgewählt. Der jeweilige Gewinner erhält bis zum 20. Mai 2019 eine
Benachrichtigungs-E-Mail auf die von ihm übermittelte E-Mail-Adresse.

Der Teilnehmer, der als erstes gezogen wird, gewinnt den ersten Preis, die Teilnehmer, die als zweites bis fünftes gezogen werden, erhalten den 2.-5. Preis, die Teilnehmer, die als sechstes bis zehntes gezogen werden, erhalten den 6.-10. Preis, die Teilnehmer, die als 11.-15. gezogen werden, erhalten den 11.-15. Preis.

Der Gewinner eines jeweiligen Preises hat sich innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Benachrichtigungs-E-Mail beim Veranstalter zu melden; andernfalls verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner nach dem Zufallsprinzip unter den restlichen Teilnehmern des Gewinnspiels ausgelost (Ersatzziehung). Enden fünf Ersatzziehungen nicht mit der Ermittlung eines Gewinners, verfallen die ausgeschriebenen Preise ohne Bestimmung eines Gewinners.

5. Gewinnspielpreis

Es werden insgesamt 15 Gewinne ausgelobt:

- 1. Gewinn Zwei Tickets für das DFB-Pokal-Finale am 25. Mai 2019 in Berlin inklusive Anreise und Übernachtung für zwei Personen. Der Preis umfasst die Anreise für zwei Personen nach Berlin (Flug in der Economy Klasse oder Bahnfahrt 2. Klasse), die Übernachtung für zwei Personen im Doppelzimmer sowie zwei Eintrittskarten (Haupttribüne inklusive VIP-Zugang und Catering)

- 2.-5. Gewinn: Je einen von 4 handsignierten MCM Limited Edition Fußbälle. Die Fußbälle sind nicht frei käuflich zu erwerben und sind von ausgewählten Spielern signiert, die in Top-Clubs in Europa spielen.

- 6.-15. Gewinn: Je einen von 10 MCM Limited Edition Cardholder zum Umhängen.

Ein Teilnehmer kann nur eine ausgelobte Prämie gewinnen. Maßgeblich für die Art des Gewinns ist die erste Ziehung des Teilnehmers als Gewinner. Wird ein Teilnehmer zwei Mal als Gewinner ermittelt, wird ein neuer Gewinner nach dem Zufallsprinzip unter den restlichen Teilnehmern des Gewinnspiels ausgelost (Ersatzziehung). Enden fünf Ersatzziehungen nicht mit der Ermittlung eines Gewinners, verfallen die ausgeschriebenen Preise ohne Bestimmung eines Gewinners.

Der Gewinn kann nicht gegen Bargeld ersetzt, abgetreten, übertragen oder zurückgenommen werden. Der Veranstalter behält sich jedoch das Recht vor, den Preis durch einen anderen, gleichwertigen Preis zu ersetzen.

6. Dauer und Beendigung des Gewinnspiels

(1) Das Gewinnspiel findet zwischen dem 02. Mai 2019 und dem 19. Mai 2019 statt. Die Teilnahme am Gewinnspiel kann bis zum 19. Mai 2019, 24:00 Uhr erfolgen. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang der Daten bei dem Veranstalter.

(2) Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu beenden. Von dieser Möglichkeit wird der Veranstalter insbesondere im Fall technischer und rechtlicher Probleme, die dazu führen können, dass eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann, Gebrauch machen.

7. Datenschutz

Der Veranstalter beachtet im Rahmen des Gewinnspiels alle einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die Angaben des Teilnehmers werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels sowie zur Ermittlung und Benachrichtigung des Gewinners verwendet.

8. Haftung

(1) Der Veranstalter wird nach der Übergabe des Gewinns von allen Verpflichtungen aus diesem Gewinnspiel frei, sofern sich nicht aus diesen Bestimmungen ein früherer Zeitpunkt ergibt.

(2) Der Veranstalter haftet nur für Schäden, die er oder ein gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfe des Veranstalters grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht. Dies gilt nicht für Schäden, die auf Grund einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit entstehen. Im Übrigen ist die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen. Der Veranstalter haftet für Schäden aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen; wesentliche Vertragspflichten sind solche Pflichten, die die Grundlage des Vertrags bilden, die entscheidend für den Abschluss des Vertrags waren und auf deren Erfüllung der Vertragspartner vertrauen darf. Bei einer leichtfahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, ist die Haftung des Veranstalters auf den Betrag begrenzt, der für den Veranstalter zum Zeitpunkt der jeweiligen Leistung vorhersehbar war.

(3) Der Veranstalter ist nicht verantwortlich für verlorene, verspätete, unvollständige, beschädigte, fehlgeleitete oder unleserliche Angaben und Anmeldungen des Teilnehmers oder für Fehler, die im Zusammenhang mit der Telekommunikation zwischen ihm und dem Teilnehmer auftreten. Der Veranstalter ist weiterhin nicht verantwortlich für Beschädigungen an Gegenständen des Teilnehmers, insbesondere an dessen Software oder Hardware, die infolge des Telekommunikationsvorgangs zwischen ihm und dem Veranstalter entstehen.

9. Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen unberührt.



April 2019